Wie wir unsere Workation 2022 planen – hppyppl diary

Hey, schon gehört? hppyppl geht auf Workation! 😍

Durch die Corona-Pandemie und dem Boom des Trends zu mobilen ArbeitsplĂ€tzen wurde das Workation Konzept immer beliebter. Nun möchten auch wir als remotes Team unsere Koffer packen und uns eine Woche als Team zurĂŒckziehen. Wo, wie und warum wir das machen erzĂ€hlen wir hier!

Wozu das ganze?

Wie bereits arbeitet hppyppl vom ersten Tag an remote, ohne ein festes BĂŒro, das heißt wir hppyppl sind nicht nur deutschlandweit, sondern inzwischen sogar europaweit zerstreut und arbeiten digital zusammen. Dennoch ein sehr gesundes Teamklima und einen guten Zusammenhalt etabliert. Denn anstatt auf das Beisammensein im BĂŒro setzen wir schon immer auf virtuellen Austausch und punktuelle live-ZusammenkĂŒnfte mit 1-2 hppyppl Events pro Jahr, bei denen wir am selben Ort zusammenkommen, um unseren Zusammenhalt zu stĂ€rken, Ziele zu definieren und einander auch einfach mal in live zu sehen. 😉 Also warum nicht gleich fĂŒr mehrere Tage beisammen sein?

Aber auch fĂŒr “normale“ Teams lohnt sich eine Workation. Wer das ganze Team in eine andere Umgebung verlagert, verspricht sich davon die Kombination von verschiedenen Benefits:

  • ein inspirierendes Umfeld, in dem neue Ideen sprießen
  • besseres/anderes Kennenlernen und das Kreieren von gemeinsamen, unvergesslichen Erlebnissen zur StĂ€rkung der Teambindung
  • Zeit und Raum, um die strategischen Themen, die sonst im TagesgeschĂ€ft oft unterzugehen drohen, endlich in Ruhe anzugehen

Dabei liegt zwar der Fokus ganz klar auf der Arbeit, aber es sollte genĂŒgend Möglichkeiten fĂŒr FreizeitaktivitĂ€ten ohne Agenda geben. Das fĂŒhrt uns zum nĂ€chsten Punkt:

Wo geht’s hin?

Im Prinzip kann man seine Workation ĂŒberall haben, ob in der Toskana, am tropischen Strand oder in der SkihĂŒtte – alles ist erlaubt und im Prinzip spielt es keine große Rolle. Wenn du noch nach Inspiration fĂŒr eure nĂ€chste Workation suchst, schau gerne mal bei unserer Workation Location Sammlung vorbei!

Wir haben uns jedoch aus verschiedenen GrĂŒnden dazu entschieden, unsere Workation in Deutschland zu haben. Es vereinfacht nicht nur die Anreise, sondern ist auch noch eltern- und klimafreundlicher.

Entschieden haben wir uns letztendlich fĂŒr eines der wunderschönen HĂ€user von THE TREEHOUSES. Der Mix aus historisch und modern hat uns total angesprochen und auch die Lage passt perfekt fĂŒr uns. Mehr werden wir allerdings berichten, wenn wir dann da sind. Um nichts zu verpassen, folge am besten unseren Social Media KanĂ€len und schaue regelmĂ€ĂŸig in unseren Instagram Stories vorbei!

Planung & Agenda

Eine erfolgreiche Workation braucht vor allem eins: ausreichend Planung und die richtige Agenda. Und wer hĂ€tte es gedacht? NatĂŒrlich nutzen wir auch hierzu unser aller liebstes Tool: awork. Die Workation hat eine eigene Liste bekommen, in der wir alle notwendigen Aufgaben verteilen und von einander Feedback einholen. Den Rest machen wir allerdings ganz traditionell in Tabellen.

hppyppl


Da wir selbst das aller erste Mal als Team auf Workation sind, ist das Planen der Agenda gar nicht so einfach. SelbstverstĂ€ndlich haben wir so unheimlich viele Ideen und PlĂ€ne. Von Innovations Games, ĂŒber Retrosperketiven, bis hin zur Content Creation ist alles mit dabei. Wie aber oben schon erwĂ€hnt, soll natĂŒrlich auch der persönliche Austausch und FreizeitaktivitĂ€ten nicht zu kurz kommen. Nicht “erste die Arbeit, dann das VergnĂŒgen”, sondern “sowohl als auch” Daher versuchen wir immer fĂŒr eine Kombination von Arbeit und Freizeiterlebnis als Treibstoff fĂŒr Entfaltung und KreativitĂ€t zu sorgen.

Wie das funktionieren wird und ob wir wirklich alles schaffen, was wir uns vornehmen, werden wir im Nachhinein mit euch teilen! 😉

Wir sind auf jeden Fall schon super aufgeregt und freuen uns auf die bevorstehende Woche und können es kaum Abwarten einander mal wieder live und in Farbe zu sehen! 😍 Wenn auch du das Fest nicht verpassen willst, vergiss nicht unseren KanĂ€len zu folgen, denn dort wird es jede Menge insights und behind the scenes footage geben.

Was dich außerdem interessieren könnte:

-> Was du bei der Planung deiner Workation beachten solltest

-> Checkliste – “Workation planen“

Du hast noch Fragen zu diesem Thema oder wĂŒnschst Dir UnterstĂŒtzung bei der Gestaltung deiner Unternehmenskultur? Dann nimm doch Kontakt zu uns auf und wir unterstĂŒtzen Dich dabei, das Beste aus Deiner Organisation zu holen!

hppyppl

Du kriegst gar nicht genug von HR? Abonniere jetzt den ultimativen HR-Newsletter!

Werbung | Anzeige