HR-Sparring für ein wachsendes Start-up

Heute erzählen wir euch von einem unserer aller ersten Projekte als hppyppl.

Vor ein parr Jahren kam eine kleine aber feine Bank, die sich als Partner mittelständischer Unternehmen für die Finanzierung am Kapitalmarkt versteht, auf uns zu, weil sie gern die Zusammenarbeit innerhalb des Vertriebs verbessern wollte.

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit ist klar geworden, dass wir auch an anderen Stellen helfen können, sodass sich unsere Rolle immer mehr zu einem HR-Partner für die gesamte Organisation entwickelt hat.

Zu Beginn starteten wir als Sparringspartner für den Vorstand. Wir machten warfen gemeinsam einen Blick auf die Organisation, und fingen an, sinnvolle Ansatzpunkte festzuhalten. Von da an war es uns möglich die Reorganisation des Unternehmens zu begleiten. Unter anderem fand dies durch mehrere Leadership-Workshops statt. Da wir bei hppyppl jedoch keine one-off Teamworkshops anbieten (denn die Erfahrung zeigt, dass das nicht besonders nachhaltig ist) hörte es damit nicht auf. Wir führten Kommunikationstrainings sowie eine Einführung von Ausschüssen, verschiedenen organisationalen Rollen & Meetingformaten durch, bis wir uns erst mit dem vermeintlichen ,,Ursprungsproblem“ beschäftigt haben, dem Vertriebsteam.

Du möchtest wissen, wie es weiter geht und was das ganze gebracht hat? Downloade hierzu unser Case Story Canvas!

hppyppl

Du hast noch Fragen zu diesem Thema oder wünschst Dir Unterstützung für Dich und Dein Team? Dann nimm doch Kontakt zu uns auf und wir unterstützen Dich dabei, das Beste aus Deiner Organisation zu holen!

Du kriegst gar nicht genug von HR? Abonniere jetzt den ultimativen HR-Newsletter!