Was jede:r Recruiter:in über das Bewerbungsgespräch wissen sollte – Teil 1

Das Bewerbungsgespräch ist für die Bewerbenden immer aufregend. Sie müssen sich von ihrer besten Seite zeigen, um die Rekrutierenden von sich zu überzeugen. Doch nicht nur Bewerbende müssen im Vorstellungsgespräch einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Damit sich auch die Rekrutierenden von ihrer besten Seite zeigen können, ist Vorbereitung das A und O. Ein konkretes Anforderungsprofil zu haben, den Ablauf des Bewerbungsgesprächs zu strukturieren und dabei die richtigen Interviewfragen zu stellen, sind zentrale Aspekte in der Vorbereitung.

Wie die allgemeinen Anforderungen an ein strukturiertes Interview sind und was bei einem Anforderungsprofil zu beachten ist, erfährst du in unserem ersten Teil dieses Blogbeitrags-Duo.

Allgemeine Anforderungen an strukturierte Interviews

  1. Gleiche Fragen für alle Bewerber:innen

Um eine Vergleichbarkeit zwischen den Bewerber:innen und eine objektive Beurteilung zu gewährleisten, solltest du allen Bewerber:innen dieselben Fragen stellen.

  1. Unmittelbare Bewertung der Aussagen

Du als Recruiter:in bewertest die Aussagen des/der Bewerber/in unmittelbar nach jeder Aussage (und nicht erst nach dem Gespräch). Das verhindert, dass du bei der Gesamtbeurteilung systematischen Beurteilungsfehlern (sog. “biases”) unterliegst. Zuletzt Gesagtes wird eher im Gedächtnis behalten, wodurch das Gesamturteil stark beeinflusst werden könnte.

  1. Antworten vergleichen

Die Antworten der Bewerber:innen werden für jede Frage einzeln von dir verglichen. Das heißt: Die Bewerber:innen werden untereinander in Bezug auf Frage 1, Frage 2 usw. bewertet.

  1. Panel- oder Gruppeninterviews vermeiden

Panel- oder Gruppeninterviews verzerren zwischenmenschliche Dynamiken, daher solltest du diese vermeiden. Führe stattdessen lieber mehrere Einzelinterviews. Vergleiche deine Beurteilungen am Ende mit denen der anderen Rekrutierenden, so kommt ihr zu einer möglichst objektiven Beurteilung.

  1. Interview ankündigen

Es kann hilfreich sein, wenn du dem/der Bewerber:in vor dem Interview einen kleinen Ausblick auf das Interview und mögliche Themenschwerpunkte gibst. Das reduziert Stress auf Seiten des/der Bewerber:in und ermöglicht darüber hinaus, dass er/ sie entspannter ist und sein/ ihr Handeln eher einer natürlichen Jobsituation entspricht. Da Menschen in stressigen Situationen oft anders handeln, ermöglicht dieses Vorgehen, einen möglichst unverfälschten Eindruck des/ der Bewerber:in zu erhalten.

Anforderungsprofil

  1. Anforderungsprofil erstellen

Damit du im Interview die richtigen Fragen stellen kannst, solltest du vorab ein Anforderungsprofil erstellen. Aus einem Anforderungsprofil sollte hervorgehen, welche spezifischen Fähigkeiten und Eigenschaften der/die Bewerber:in benötigt, um in der ausgeschriebenen Position erfolgreich zu sein.

  1. Qualifikationen identifizieren

Die erforderlichen Qualifikationen können z.B. in die Kategorien “Need to have”, “Nice to have” und “Cultural fit” unterteilt werden

  • „Need to have“ beschreibt Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse, über die der/die Bewerber:in in jedem Fall verfügen muss, um in der ausgeschriebenen Position erfolgreich zu sein
  • „Nice to have“ beschreibt gern gesehene, aber für die Position nicht zwingend erforderliche Qualifikationen
  • „Cultural fit“ meint die übereinstimmenden Wertvorstellungen von Bewerber:in und Arbeitgeber:in und die damit einhergehende Passung zur Unternehmenskultur
  1. Hard Skills & Human Skills

Bei der Identifikation von Qualifikationen solltest du sowohl relevante Hard Skills (fachliche Kompetenzen) als auch alle wichtigen Human Skills (Persönlichkeitseigenschaften) definieren.

Sowohl die Tipps an die allgemeinen Anforderungen an ein strukturiertes Interview als auch die Tipps für die Anforderungsprofile helfen dir als Recruiter:in dabei einen guten Job zu erledigen. Denk aber immer daran, in einem Bewerbungsgespräch freundlich und respektvoll mit dem/der Bewerber:in zu reden. 

In unserem zweiten Teil dieser Blogpost-Reihe erfährst du alles über die richtigen Fragen im Bewerbungsgespräch und über den optimalen Ablauf des Interviews.

hppyppl


Du hast noch Fragen zu diesem Thema oder wünschst dir Unterstützung in Sachen Bewerbungsgespräch? Nimm doch Kontakt zu uns auf und nutze die hppyppl Power für dich und dein Team!