Der tanzende Arbeitgeber: Azubi Recruiting über TikTok


Seit 2018 bahnt sich die App TikTok, der Nachfolger von musical.ly, ihren Weg auf der Liste der weltweit bekanntesten sozialen Medien. Mit mittlerweile ca. 800 Mio. Nutzern liegt die chinesische Videoplattform zwar noch deutlich hinter Facebook oder Instagram, doch die Beliebtheit steigt. Was TikTok überhaupt ist, ob und wie man dieses soziale Netzwerk für die Gewinnung von Mitarbeitern einsetzen kann und was man dabei beachten sollte, wollen wir Dir in diesem Artikel vorstellen.

Was ist eigentlich TikTok?

Gestartet hat TikTok als App zur Lippensynchronisation von selbstgedrehten Musikvideos. Mittlerweile findet man alle möglichen Videos aus den Bereichen Beauty, Lifestyle, Kunst oder Comedy, meist begleitet von Musik. Die Länge der Videos variiert meist zwischen 10 und 60 Sekunden. Zur besseren Kategorisierung werden die Beiträge mit Hashtags versehen. Der Großteil der Nutzer, fast 70%, ist zwischen 16 und 24 Jahre alt, ca. 30% sind über 25 und nur etwa 15% sind über 35. Damit ist TikTok eine App, die insbesondere die jüngeren Generationen Y und Z anspricht.

Kann ich TikTok für die Rekrutierung von Mitarbeitern nutzen?

Sicherlich ist TikTok zunächst ein ungewöhnliches Medium für die Suche nach Mitarbeitern. Doch gerade wenn man junge Menschen, Schüler kurz vor oder in der Ausbildung oder auch Werkstudenten sucht, bietet sich TikTok an, um als Unternehmen auf sich aufmerksam zu machen. Aber muss man sich als Arbeitgeber jetzt etwa vor die Kamera stellen und tanzen? Nicht unbedingt (außer vielleicht, du betreibst ein Tanzstudio). Am besten kann man die App nutzen, um einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens zu ermöglichen. Dazu können kurze Videos hochgeladen werden, die interessante, spannende oder lustige Momente des Arbeitsalltags zeigen. Es geht weniger darum, Interessenten direkt anzusprechen, sondern mehr darum, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren und damit das Interesse potenzieller Bewerber zu wecken.

Was sollte ich bei der Nutzung von TikTok als Unternehmen beachten?

Zielgruppe

Zunächst solltest Du Dir überlegen, welche Zielgruppe angesprochen werden soll. Möchte man insbesondere junge Bewerber für sich gewinnen, empfehlen wir, sich TikTok unbedingt einmal genauer anzuschauen!

Inhalte

Employer Branding! Präsentiere Dich als attraktiver Arbeitgeber, aber bleibe dabei seriös. Auf TikTok besteht die Gefahr, dass ein Unternehmen als nicht vertrauenswürdig erscheint. Überlege Dir daher, wie du als Arbeitgeber auftreten möchtest und welchen Eindruck Du bei möglichen Bewerbern hinterlassen möchtest.

Azubis vor! Es bietet sich auch an, eigene Azubis des Unternehmens das Smartphone selbst in die Hand nehmen zu lassen. Sie sind näher an der Zielgruppe und kennen sich mit den aktuellen Trends am besten aus. Besprecht also am besten gemeinsam, was erwünschte und was unerwünschte Darstellungen sind.

Hashtags! Mithilfe von Hashtags , wie zum Beispiel #ilovemyjob oder #bewerbung lassen sich Videos leichter zuordnen und Du erreichst besser eine bestimmte Zielgruppe.

Kreativität! Besonders lustige und positiv auffallende Videos werden oft von Nutzern über andere soziale Netzwerke geteilt. Daher: Sei kreativ! So lassen sich nicht nur Bewerber ansprechen, sondern Du wirbst auch gleichzeitig für Dein Unternehmen.

Datenschutz

Da die App aus China stammt, lohnt sich hier ein genauer Blick auf die AGB’s. Außerdem sollten natürlich keine sensiblen Daten des Unternehmens oder der Kunden veröffentlicht werden. Besprich auch hier die Regeln mit Deinen Mitarbeitern.

PS: Ein Vorteil von TikTok ist, man braucht sich zur ersten Nutzung nicht anzumelden. Wenn Du also neugierig geworden bist, schaue Dir die App doch einfach mal an. Wer weiß – vielleicht entsteht dabei ja auch schon eine Idee für Dein erstes Video.

Du möchtest mehr zu diesem Thema wissen oder Dein persönliches Employer Branding entwickeln und bist auf der Suche nach professioneller Unterstützung? Dann schreibe uns einfach unter hallo@hppyppl.de.

Bis dahin, happy tiktoking! 🙂



28 August 2020 Allgemein hppyppl