SHOUTOUT: Resilienz stärken mit ZENSPOTTING


In unserer unberechenbaren und sich ständig verändernden VUCA 2.0 Welt begegnen uns täglich neue Herausforderungen, denen wir uns stellen müssen.

Wir sind der Überzeugung, dass die Resilienz unserer Gesellschaft, die Fähigkeit mit aktuellen und zukünftigen Krisen und Herausforderungen umzugehen, beim Wohlbefinden und der Resilienz jeder einzelnen Person beginnt. Dieser Meinung sind auch Sabrina und Florian, die beiden Co-Founder von ZENSPOTTING.

Unser Shoutout geht an ZENSPOTTING!

Ganz nach ihrem Motto “Get empowered to be you” wollen sie Menschen dabei unterstützen, ihren Weg zu finden und ihre Zufriedenheit, Gesundheit und ihr Glück zu stärken. Das Team von ZENSPOTTING macht verschiedene Achtsamkeitspraxen, wie Yoga, Meditation, Kampfsport und Breathwork, für alle zugänglich und einfach in den Alltag zu integrieren – für Teams und Organisationen, als auch für Privatpersonen.

Wir finden es toll, dass ZENSPOTTING bei allem den Fokus auf die Sinnhaftigkeit ihres Tuns legt. Für das Team steht das Wohlbefinden und Empowerment der Menschen im Mittelpunkt. Darüber hinaus wollen sie auch als Mitglied von “1% for the Planet” und “Leaders for Climate Action” ihren Teil zu einer positiven Veränderung beitragen – wir sind begeistert!

Wir haben mit Domi von ZENSPOTTING gesprochen und ihr einige Fragen gestellt:


Was ist eure Mission?


Unsere Mission ist es Menschen dabei zu unterstützen, ihren individuellen Weg zu finden und dadurch ein glücklicheres und gesünderes Leben zu führen. Dafür steht unser Claim „Get Empowered To Be You.“ 

Als Menschheit stehen wir vor großen Herausforderungen: Auswirkungen der Pandemie, Unsicherheiten durch Krisen und der Umgang mit beruflichen Veränderungen, um nur einige zu nennen. Innere Unruhe, Druck, Erschöpfung und Verunsicherungen sind die Folgen, welche sich in der Entwicklung der Krankheitsfälle widerspiegeln. Wir möchten dabei helfen bereits präventiv Wege zu erlernen, um damit umzugehen.

In vielen Kulturen sind Methoden teilweise seit Jahrtausenden etabliert, die zu mehr Zufriedenheit und einem gesünderen Leben führen. Unser Ziel ist es diese Praktiken attraktiv, verfügbar und zugänglich für diejenigen zu machen, die bisher noch keine Berührung damit hatten. In Deutschland sind das in etwa 85% der Erwachsenen. Mit ZENSPOTTING möchten wir das Tor für persönliche Auszeiten im Alltag sein und zu mehr Kraft, Fokus und Entspannung verhelfen. Zunächst im deutschsprachigen Raum, später in ganz Europa. “Make mindfulness go mainstream” ist unsere Vision.


Yoga Sessions online gibt es ja wie Sand am Meer. Was macht ZENSPOTTING besonders?


Wir bieten Auszeiten im Alltag für mehr Kraft, Fokus und Entspannung. Dabei entwickelten wir gemeinsam mit Experten bedürfnisorientierte Programme, um gesunde Routinen zu etablieren. Wir richten uns mit unseren Gutscheinen und Events insbesondere an Teams und Unternehmen. Aber auch Privatpersonen können direkt bei uns buchen.

Wichtig ist uns, dass wir die Teilnehmer:innen bei ihren individuellen Zielen und ihrem jeweiligen Kenntnisstand abholen. Wer beispielsweise gern einen Sport erlernen möchte oder sich als Ziel setzt, beweglicher und stärker zu werden, findet bei uns das richtige Programm. Wir finden auf dem Markt genau die Sessions, die auf die Bedürfnisse einzahlen. Die verschiedenen Yoga-Stile und Kurse sind dabei nur ein Teil unseres Angebots. Die weite Bandbreite unseres Angebots beinhaltet alles von Meditation über Kampfkunst, Fitness- und Bewegungskurse bis hin zu Breathwork. So bietet beispielsweise das Programm “Fit fürs Surfen” ein breites Angebot, um zu langfristigen Erfolgen zu gelangen. Dabei unterstützt Yoga die Flexibilität, Fitness die Kraft und Explosivität sowie Ausdauer und Meditation stärkt das Mindset, um mit Herausforderungen, wie großen Wellen oder Wipeouts umgehen zu können.

Diese Vielfalt und das große Angebot können wir natürlich nicht alleine stemmen. Wir arbeiten mit einem ständig wachsendes Netzwerk von qualifizierten und inspirierenden Coaches aus ganz Europa zusammen. Derzeit werden die Sessions auf Englisch und Deutsch angeboten. Perspektivisch möchten wir außerdem als Kurssprachen auch Französisch, Spanisch, Italienisch und Portugiesisch abdecken.


Wie bzw. warum seid ihr entstanden?


“Flo, du bist nicht beweglich genug. Du musst Yoga machen.” Dieser Satz sollte der Beginn einer großen Veränderung sein. Lange hatte sich Mit-Gründer Flo „dagegen gewehrt“ mit Yoga zu beginnen. Aber die Perspektive besser im Surfen zu werden, ließ ihn die Vorurteile vergessen und die ersten Schritte gehen. Dies war sein persönlicher Startschuss für eine tägliche Yoga-Routine, zu der auch Meditation und eine generell bewusstere Lebensweise stoßen sollten. 

Schnell spürte Flo die positiven Effekte dieser gesunden Routine und verspürte den Impuls, die Praxis vom Stigma zu befreien. 

Als Flo seine Gedanken seiner künftigen Mit-Gründerin Sabrina vorstellte, war diese sofort begeistert. Sabrina praktiziert seit über 20 Jahren Achtsamkeits-Praxis und ist selbst ausgebildete Yoga-Lehrerin. 

Zuvor arbeiteten beide gemeinsam in der Geschäftsführung der Jochen Schweizer Gruppe und haben es sich als Ziel gesetzt mit den Referenzen, Erfahrungen und Qualitäten ihrer Berufslaufbahn, eine Alltagsroutine zu schaffen, die Mitarbeiter*innen und Teams dabei hilft, zufriedener und glücklicher zu leben.


Wie trägt ZENSPOTTING zu einer besseren Welt bei? 


Nur wer persönlich ausgeglichen, glücklich und gesund ist, kann anderen helfen und Großes verändern. Wir möchten Menschen dabei helfen, individuell glücklicher zu sein. Ein gesundes und glückliches Leben ist die Voraussetzung, Herausforderungen in unserer Zeit zu meistern und die Welt besser zu machen

Als Mitglied von “1% for the Planet” ist unser Erfolg daran geknüpft, dass wir positive Projekte und nachhaltige Organisationen unterstützen und fördern können. Außerdem agieren wir selbst im Sinne der Nachhaltigkeit. Daher kompensieren wir gemeinsam mit Team Climate die gesamten CO₂-Emissionen unserer Streaming-Aktivitäten und gestalten so unsere Sessions klimaneutral. 

Als Mitglied von “Leaders For Climate Action” unterstützen wir die Kampagne und bauen auf langfristige Zusammenarbeit mit Unternehmen, welche dieselbe Mission verfolgen.

Vielen Dank an Domi und ZENSPOTTING für die spannenden Einblicke!


Du kriegst gar nicht genug von HR? Abonniere jetzt den ultimativen HR-Newsletter!



01 Juni 2022 Allgemein hppyppl