Leadership 2.0 – Führung in digitalen Zeiten: Diese Skills brauchst Du!


#1 Vernetzendes Denken

Als Brückenbauer können Führungskräfte mit dem Fokus „vernetzen und personalisieren“ Barrieren abbauen, Schranken überwinden und Freiräume schaffen. Unternehmen mit einem stark austauschorientierten Führungsklima bestärken Mitarbeitende in ihrem Handeln und erzeugen eine Vertrauens- und Innovationskultur. Sie sind offener für neue Ideen und Vorschläge. Sie sind deutlich agiler, flexibler, ideenreicher und innovativer und dadurch wettbewerbsfähiger. Mit Hilfe von Praxisübungen wie „Reverse Mentoring“ kannst Du den Austausch zwischen jungen Mitarbeitenden und der Führungsebene fördern und so Innovation und Agilität schaffen.

#2 Empowerment

Als Mittler und Enabler für Mitarbeitende kann eine Führung mit dem Fokus „einbinden und individualisieren“ Offenheit fördern, zu Kollaborationen motivieren und Verbindungen schaffen. Unternehmen mit einem ausgeprägten Empowerment-Führungsklima fördern Gestaltungsräume und regen zur Zusammenarbeit an. Sie haben eine deutlich höhere Mitarbeitendenbindung, eine stärkere emotionale Verbundenheit und mehr Vertrauen. Es gelingt ihnen, Mitarbeitende für das Unternehmen zu gewinnen und zu begeistern, indem sie aktiv eingebunden und gefördert werden.

#3 Inspiration

Als Inspirator kann die Führung mit dem Fokus „emotionalisieren und anregen“ Engagement entfachen und Begeisterung auslösen. Unternehmen, die von inspirierenden Leadern geführt werden, sind erfolgreicher darin, ihre Mitarbeitenden für die Strategie und Kundenorientierung zu gewinnen und den Dialog und die Partizipation anzuregen. Dies wird von den Kunden wahrgenommen, wertgeschätzt und weiter gegeben.


Wrap-up

👉 Durch Social Media und die zunehmende Vernetzung der Arbeits- und Lebenswelt hat sich das Verständnis von Führung verändert.

👉 Führung ist auch in Zeiten des digitalen Wandels ein nicht zu vernachlässigendes Thema, auch wenn Leadership 2.0 von einem anderen Führungsverständnis geprägt ist.

👉 Als Brückenbauer, Mittler und Inspirator kann Leadership 2.0 die Chancen des digitalen Wandels aufgreifen und den Veränderungsprozess – die Transformation – erfolgreich gestalten.

Quelle: Leadership 2.0 – Führung in digitalen Zeiten: Leadership- Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung, Ivonne Preusser & Heike Bruc



12 Juli 2021 Allgemein hppyppl