AI im HR-Bereich: Was taugt die künstliche Intelligenz?


Chat GPT ist gerade DAS Thema und in aller Munde. Alle Branchen fragen sich derzeit, wie sie die künstliche Schreibassistenz für sich nutzen können, wie sie ihren Arbeitsalltag erleichtern kann und was es für ihre jeweilige Branche bedeutet.Der Chat GPT kann verwendet werden, um schnell und einfach Texte für verschiedene Zwecke zu erstellen. Wir haben uns gefragt, wie gut die Künstliche Intelligenz (KI) nun wirklich ist und haben sie eine Onboarding Checkliste erstellen lassen. Was glaubst du, welche Checkliste ist besser: die von Chat GPT oder von hppyppl? 

Onboarding ist ein wichtiger Prozess, der dafür sorgt, dass neue Mitarbeitende schnell in ihre neue Rolle und Unternehmenskultur finden. Dabei können Onboarding-Checklisten enorm hilfreich sein, um den Prozess effizient zu gestalten und dabei auch zu standardisieren. Generell können solche Checklisten auf die spezifischen Anforderungen und Prozesse einer bestimmten Branche oder Zielgruppe abgestimmt werden. Aber ist das wirklich etwas, was ein Mensch zusammentragen muss oder kann die KI unsere Arbeit bald übernehmen? 

Unsere Hypothese: Die von hppyppl individuell erstellte Onboarding-Checkliste bietet möglicherweise eine höhere Qualität, da sie speziell für ein Unternehmen und dessen Bedürfnisse erstellt wurde. Sie beruht auf echter Erfahrung und auf einem persönlichen Austausch zwischen uns und dem Unternehmen. 

Wir haben Chat GPT also gebeten, uns eine Onboarding Checkliste zu erstellen und, wie von Zauberhand, kann man zusehen, wie in Sekundenschnelle eine Onboarding-Checkliste entsteht, die nicht nur gut klingt, sondern auch wirklich durchdacht wirkt. Man kann zusehen, wie Chat GPT schreibt und dabei keine essentiellen Onboarding-Schritte auslässt. 

Um die Qualität der Onboarding-Checklisten zu vergleichen, haben wir verschiedene Kriterien herangezogen:

➡️ Genauigkeit 

➡️ Vollständigkeit der Checkliste

➡️ Benutzer:innenfreundlichkeit

➡️ Verständlichkeit

Das Ergebnis: Chat GPT hat nicht nur schnell eine Checkliste geliefert, die alle wichtigen Elemente eines Onboardings enthält, die KI geht sogar auf Aspekte wie Mentoring ein und betont, wie wichtig persönliche Begleitung im Onboarding ist. Dennoch glauben wir: Wenn es um kreatives, out-of-the-box-Denken geht, kann die KI uns (noch) nicht ersetzen! 

Alles in allem kann Chat GPT immer dann helfen, wenn erfahrene People & Culture Experts weniger Zeit bspw. auf Dokumentation und das Zusammentragen von Informationen aufwenden möchten und stattdessen mehr Zeit für ihre wohl wichtigste Aufgabe haben wollen: den persönlichen Kontakt zu den Mitarbeitenden. Außerdem kann die KI dort helfen, wo Menschen wenig Erfahrung haben und eben keine Experten sind. Es wird die Art, wie wir Arbeiten, auch im HR/ People & Culture revolutionieren, das ist gewiss. Spannend zu beobachten wird sein, welche neuen Türen KIs öffnen und welche Herausforderungen sie mit sich bringen. Die einzige Frage, die bleibt, ist: Wer versteht es, die Chancen der KIs wie Chat GPT frühzeitig zu nutzen und sich der Veränderung nicht zu versperren? Denn auch dieses Mal geht es um die Veränderungsbereitschaft der Menschen. Wir sind gespannt!

Hier die Checkliste, die Chat GPT mir ausgespuckt hat: 

Frage: Kannst du mir eine checkliste für das onboarding neuer Mitarbeitenden erstellen?

Antwort:

Ja, ich kann dir eine Checkliste für das Onboarding neuer Mitarbeitenden erstellen. Bitte beachte, dass die folgende Checkliste als Beispiel dient und je nach den spezifischen Anforderungen deines Unternehmens angepasst werden sollte.

1.Vor dem ersten Arbeitstag:

  • Stelle sicher, dass alle notwendigen Dokumente vorliegen und unterschrieben sind, wie zum Beispiel der Arbeitsvertrag, der Datenschutzvereinbarung und der Code of Conduct.
  • Bereite das Arbeitsplatz-Set-up vor, indem du den Arbeitsplatz des neuen Mitarbeiters einrichtest und alle benötigten Tools und Ausrüstungen bereitstellst.
  • Sende dem neuen Mitarbeiter eine E-Mail mit Informationen zu seinem ersten Arbeitstag, wie zum Beispiel den Zeitpunkt, an dem er/sie anfangen soll, den Dresscode und den Treffpunkt.

2.Am ersten Arbeitstag:

  • Begrüße den neuen Mitarbeiter bei seiner Ankunft und stelle ihn/sie den Kollegen vor.
  • Gebe eine Einführung in das Unternehmen, indem du die Firmenkultur, die Vision und die Ziele des Unternehmens erläuterst.
  • Gebe eine Einführung in den Arbeitsplatz, indem du zeigst, wo sich die verschiedenen Bereiche befinden und wie man sie nutzt.
  • Gebe eine Einführung in die Tools und Systeme, die der neue Mitarbeiter nutzen wird, und zeige ihm/ihr, wie man sie bedient.

3. In den ersten Wochen:

  • Setze regelmäßige Meetings mit dem neuen Mitarbeiter an, um seinen Fortschritt zu überwachen und ihm/ihr bei der Einarbeitung zu helfen.
  • Stelle sicher, dass der neue Mitarbeiter Zugang zu allen relevanten Dokumenten und Ressourcen hat, die er/sie für seine/ihre Arbeit benötigt.
  • Ermögliche dem neuen Mitarbeiter, sich in verschiedenen Teams und Projekten zu beteiligen, um seine Fähigkeiten und Kenntnisse zu erweitern.
  • Halte regelmäßig Feedback-Gespräche mit dem neuen Mitarbeiter, um seine Stärken und Verbesserungspotential zu identifizieren und ihm/ihr bei der Karriereentwicklung zu helfen.

Innerhalb von 10 Minuten haben wir die Checkliste in unser Design übertragen. Hier kannst du die Checkliste von Chat GPT herunterladen.

Und im Vergleich dazu hier die Onboarding Checkliste von hppyppl!

Melde dich bei uns, wenn du trotz AI noch Fragen zu dem Thema Onboarding hast oder dir dabei Unterstützung wünschst! Nimm gerne Kontakt zu uns auf und nutze die hppyppl-Power für dich und dein Team



05 Januar 2023 Allgemein hppyppl